Stiftung Hospital zum Heiligen Geist Kempen:
Corona-Regeln beim Besuch beachten

Aus gegebenem Anlass bitten wir dringend darum, dass Sie sich beim Betreten des Stiftes an die Corona-Regeln halten. Die aktuellen Regeln inklusive des Besuchskonzeptes erfahren Sie am Empfang oder in den unten angehängten Downloads. 

Unsere Bewohnerinnen und Bewohner gehören zu einer Risikogruppe, die besonders zu schützen ist. Unsere Pflegebedürftigen haben ein schwächeres Immunsystem, für sie ist der Verlauf einer Viruserkrankung weitaus schwerwiegender als für jüngere Menschen. Mit Ihrem Besuch stehen Sie mit in der Verantwortung, dass gesundheitliche Beeinträchtigungen jeglicher Form zu vermeiden sind. Insbesondere beim Verlassen des Stiftes mit Ihren Angehörigen, zum Beispiel für einen kleinen Spaziergang, sollten Sie tunlichst Kontakte zu anderen Personen vermeiden; draußen ist die Ansteckungsgefahr am größten.

Wenn Sie selbst gesundheitlich angeschlagen sind oder möglicherweise einen Infekt oder eine virale Erkrankung in sich tragen, sollten Sie von einem Besuch absehen.

Alle Besucher müssen sich registrieren lassen und gemäß der Richtlinie des Robert-Koch-Instituts ein Kurzscreening durchlaufen. Hierbei geht es um mögliche Erkältungssymptome wie Fieber, Halsschmerzen, Husten, Schnupfen. Aber auch um Kontakte innerhalb der letzten 14 Tage mit SARS-CoV-2 (Corona-Virus) positiv getesteten Menschen. 

Unbedingt bitten wir Sie, den Hygienevorschriften (häufiges Händewaschen oder Hände desinfizieren, in die Ellbeuge husten, mind. 1,5 Meter Abstand halten) hohe Aufmerksamkeit zu schenken.

Wir beraten Sie gerne, wenden Sie sich an unser geschultes Pflegepersonal. 

Das Besuchskonzept
INFO St.Peter-Stift
INFO Von-Broichhausen-Stift

Ihre
Jürgen Brockmeyer    
Vorstands-Vorsitzender    
 
    Julian Schrörs
    Vorstand