Der Förderverein FFK

Der Freundes- und Förderkreis der Stiftung „Hospital zum Heiligen Geist“ e.V. - kurz FFK - mit Sitz in Kempen ist der Förderverein der Stiftung. Der 1987 gegründete Verein, der sich aus Spenden und Mitgliedsbeiträgen finanziert, hat es sich zur Aufgabe gemacht, das ehrenamtliche Engagment in den beiden Senioren-Einrichtungen Von-Broichhausen-Stift und St. Peter-Stift zu fördern. Als Verein von Freunden und Förderern der 600 Jahre alten Stiftung Hospital zum Heiligen Geist will der FFK mit seinen rund 270 Mitglieder*innen den Einsatz und die gute Arbeit würdigen, die in den Senioren-Einrichtungen der Stiftung geleistet wird. Der FFK organisiert darüber hinaus kulturelle und informative Veranstaltungen mit dem Ziel, die hohen Güter Gesundheit, Pflege und Betreuung mit caritativem Impetus und würdevoll zu unterstützen.

Allein die jüngsten Ideen und Geldspenden zeigen, welch hoher Stellenwert der Förderkreis im Miteinander der beiden Stifte einnimmt. So verdankt beispielsweise das St. Peter-Stift dem FFK die Mitfinanzierung einer gemütlichen Außen-Sitzecke. Ein Seniorenbus sowie eine mobile Zahnarztpraxis kommen beiden Einrichtungen zugute. Über diese außerordentliche ehrenamtliche Unterstützung ist es den beiden Häusern möglich, Angebote und Leistungen vorzuhalten, die sich ansonsten dem Portfolio der staatlichen Förderung entziehen würden.

Seit der Übernahme des Kempener Hospitals zum Heiligen Geist durch den privaten Träger Artemed im Jahre 2012 hat sich das Betätigungsfeld des Freundes- und Förderkreises auf die beiden Senioren-Einrichtungen konzentriert. Dennoch engagiert sich der FFK weiterhin ideell im Heilig-Geist-Hospital. Unterstützt werden beispielsweise die monatlich stattfindenden medizinischen Frühschoppen. Außerdem veranstaltet der FFK in der Weihnachtszeit die beliebte Konzertreihe Adventszyklus in der Hospitalkapelle.

Foto: Der Vorstand des Freundes- und Förderkreises an der Arnold-Janssen-Kapelle anno 2018 (v.l.): Dr. Rolf Seyrich (Beisitzer), Dr. Arndt Berson (Beisitzer), Elisabeth Seyrich (Vorsitzende), Marianne Kamp (2. Vorsitzende), Gunnar Nienhaus (Schatzmeister), Helga Steves (Schriftführerin).
Der Vorstand des Freundes- und Förderkreises an der Arnold-Janssen-Kapelle anno 2018 (v.l.): Dr. Rolf Seyrich (Beisitzer), Dr. Arndt Berson (Beisitzer), Elisabeth Seyrich (Vorsitzende), Marianne Kamp (2. Vorsitzende), Gunnar Nienhaus (Schatzmeister), Helga Steves (Schriftführerin).

Weitere Informationen zum Thema:

Arnold-Janssen-Kapelle fertig renoviert
(aus Stiftung im Blick Ausgabe II 2019)Artikel als PDF-Datei öffnen

Arnold-Janssen-Kapelle: Auf den Spuren des Missionars
(aus Stiftung im Blick Ausgabe II 2018)
Zeitungsartikel als PDF-Datei öffnen Förderkreis öffnet Arnold Janssen Kapelle
(aus KEMPEN KOMPAKT Ausgabe Juni 2018)
Zeitungsartikel als PDF-Datei öffnen Förderkreis-Spende
(aus Rheinische Post vom 08.12.2017)
Zeitungsartikel als PDF-Datei öffnen